home Impressum Impressum Kontakt


Hoffnungsvolle Projekte

Es zeigt sich, dass es auf jeden Einzelnen ankommt: Leila, die engagierte Tunesierin, hat 35 km nordwestlich von Tunis ein Refugium für herrenlose Hunde errichtet. Die Größe des Grundstücks bietet den Tieren viel Auslaufmöglichkeit. Und auch weiterhin nimmt sie noch Tiere auf.

So beginnen sich unsere Wünsche vor Ort zu realisieren. Sollten Sie Tiere in Not auffinden, können Sie sich an diese Adresse vertrauensvoll wenden. Nehmen Sie dazu gerne mit uns Kontakt auf.



Kaouther´s Refugium in Nabeul

Bei Kaouther, der engagierten Tierschützerin in Nabeul, hat sich viel getan. Mit viel Liebe und Engagement hat sie ihren Traum erfüllt und ein Heim errichtet, um Tieren in Not einen Raum des Schutzes zu geben.

Inzwischen gibt es auch fliessendes Wasser, was allen das Leben erleichtert. Vorher musste sie das Wasser mühevoll mit Flaschen und Kanistern transportieren. Für die Herstellung des Brunnens wurden 2200 € aufgenommen, für die wir dringend um Spenden bitten.

einfach hier klicken und online spenden mit paypal

Neuerdings hat sie eine Hilfe, Selima Attia, auf dem Foto oben links, die sich ebenfalls rührend um die Tiere kümmert. Die Hilfe braucht sie auch, denn sie beherbergt mehr als 100 Tiere.

Auf Wunsch bereitet sie auch Tiere für die Ausreise nach Deutschland vor. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf oder gleich mit ihr:

Kaouther Ben Jannet Aissa: (00216) 528 99 490

Für bereits in Tunesien Residierende bietet sie an, Ihren vierbeinigen Liebling in Pension zu nehmen.





Strandhunde
die Legende Béchir ist verstorben. Ersatz zu finden ist schwer. Trotzdem gibt es einige tierliebe Familien, die immer wieder ein Tier bei sich aufnehmen. Auch die jüngsten Projekte, die wir unterstützen, erscheinen hoffnungsvoll. Unser langfristiger Wunsch: die Erschaffung eines Tierzentrums auf Djerba - denn das Elend der Tiere wird nicht geringer.

Aufklärung in der Bevölkerung und in Schulen ist für die Zukunft der Tiere von äusserster Wichtigkeit. Neben dem Weg der Kastration sehen wir als unsere vorrangige Arbeit das Bewusstsein in der Bevölkerung zu sensibilisieren.




 

Unterstützen Sie
unsere Arbeit

selbst mit kleinen Spenden können Sie den Tieren helfen! Schon 2 € im Monat ist für unsere Arbeit eine Hilfe. Spenden Sie bitte auf unser Spendenkonto:

Raiffeisenbank Roth-Schwabach e.G
Konto 7829809
BLZ 764 600 15
IBAN: DE20 7646 0015 0007 8298 09
BIC: GENODEF1SWR

oder einfach online per








Raiffeisenbank Roth-Schwabach e.G

Konto 7829809
BLZ 764 600 15

IBAN: DE20 7646 0015 0007 8298 09
BIC: GENODEF1SWR
Mourad CHAOUCH
HS, route d Ajim, Tel: 22806828

Saber BEN BOUZID
HS, Tel: 20 73 64 84 oder 966 743 70

Hamsi Salem Tel. 53566113
etn-ev.de
tierhilfe-sueden-austria.at
facebook.com/aspatunisie
tierschutzliga.eu
spa-tunisie.forumactif.net
tierschutzverein-noris.de
tierhilfe-fuerteventura.de